Hundevermittlung    (Stand: 18.04.2018 14:35)

Folgende Hunde warten im Tierheim auf ein neues Zuhause. Falls Sie Interesse haben, kontaktieren Sie uns über Email oder per Telefon.

Bingo und Belinda   Bingo
Havaneser
Geb 04.03.2012 - männlich

Belinda
Havaneser
Geb 04.03.2012 - weiblich - kastriert

Wir würden gerne zusammen in ein neues Zuhause ziehen, wir sind Geschwister und orientieren uns aneinander. Nur bei Futter und Leckerlis kennen wir keinen Spaß, da will natürlich jeder von uns am Meisten bekommen.

Zu allen Menschen sind wir sehr freundlich und freuen uns über jede Zuwendung. Unsere größten Hobbys sind das Kuscheln mit unseren Leuten und natürlich große Runden spazieren zu gehen.   Die Grundregeln der Hundeerziehung kennen wir bereits, wir fahren gerne im Auto mit, gehen ordentlich an der Leine und können auch für ein paar Stunden alleine zu Hause bleiben.

Gerne können in unserem neuen Zuhause auch größere Kinder leben, Babys und Kleinkinder kennen wir bisher nicht.   Als wir ins Tierheim kamen, war unser Fell verfilzt und sehr ungepflegt. In so einen Zustand wollen wir nie mehr kommen, deshalb sollten unsere neuen Besitzer unbedingt auf regelmäßige Fellpflege achten.

Eine „Schwäche“ haben wir leider, wir bellen gerne, z.B. aus Unsicherheit und wenn gerade etwas Aufregendes passiert.
Freya   Freya
Deutscher-Schäferhund-Labrador-Mix
Geb.: 02.01.2013 - weibl. - kastriert

Im Tierheim abgegeben wurde ich im Januar 2015, da ich beim Gassi gehen Probleme mit meinen Artgenossen gemacht habe, deshalb trage ich sicherheitshalber im Moment draußen einen Maulkorb. Leider stressen mich Begegnungen mit meinen Artgenossen und entsprechend zeige ich mich bei Spaziergängen dann auch.

Ich kenne bereits einige Grundkommandos, fahre gerne im Auto mit, kann für ein paar Stunden alleine zu Hause bleiben und bin natürlich stubenrein. Meine Erziehung ist leider zu kurz gekommen, vor Allem an der Leinenführigkeit müssen meine neuen Besitzer mit mir noch arbeiten.

Nun suche ich Menschen mit Hundeerfahrung, die mit mir eine Hundeschule besuchen und meine größten Hobbies mit mir teilen. Diese sind Schwimmen, mit dem Ball spielen, Schmusen und natürlich Fressen. Ich bin sehr intelligent, lerne gerne und freue mich über Jeden, der mir Aufmerksamkeit und Zuneigung schenkt.

Aus gesundheitlichen Gründen darf ich nur getreidefreies Futter haben, dies ist kaum teurer, ich fresse es gerne und vertrage es sehr gut.

Wenn ich eine Gelegenheit zum Jagen bekomme, nehme ich diese – leider - gerne an. Mein neues Zuhause möchte ich mit keinen anderen Tieren teilen, ich möchte meine neuen Leute für mich alleine haben, auch Kinder sollten in meinem neuen Zuhause auf jeden Fall größer sein.

Sollte es in meinem neuen Zuhause einen Garten geben, muss dieser hoch eingezäunt sein, denn ich kann sehr hoch springen. Außerdem sollten in meinem neuen Heim die Türen gut verschlossen werden, ich kann diese nämlich durch Hochspringen öffnen.

 

Wir sind ausgezogen